Bericht zur Jahreshauptversammlung 20. April 2012

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte Obmann Hannes Kremser den Abgeordneten zum NÖ Landtag Otto Kernstock begrüßen.
In seinem Referat gab er den anwesenden Mitgliedern der Ortsgruppe Einblicke in die aktuellen Geschehnisse der Landespolitik. Nachdem er im Vorstand der NÖ Landeskliniken Holding ist, konnte er aufkommende Fragen über die Umorganisation der Kliniken ausführlich beantworten.

Die Obmann-Rede war geprägt von einer Retrospektive des abgelaufenen Jahres. Was im ersten Jahr der Parteivorsitzendentätigkeit geschah. Es wurden einige Themen angesprochen, die viel Möglichkeit zur Diskussion boten. Alle Anwesenden nutzten die Gelegenheit des Gedankenaustausches und der Meinungsäußerung. Das ist gelebte Sozialdemokratie!

Der erfreulichste Punkt der Tagesordnung war, die Ehrungen. Es gab für 40-jährige Parteizugehörigkeit eine Urkunde und eine Gedenknadel. Ebenso Nadel und Urkunde für 50-jährige Parteizugehörigkeit, welche unserem ehemaligen Vorsitzenden Gerhard Lagler überreicht wurde.
Franz Ritt wurde mit der Ehrenmedaille für besondere Verdienste um die Sozialdemokratie geehrt.

50-jährig bes.Verdienste

Weitere Impressionen gibt's in unserer Galerie!