Gemeinderatswahl am 25.1.2015

Das Ergebnis

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betrachten wir das Ergebnis der GR-Wahl.
Es ist natürlich nicht einfach, ein Mandat zu verlieren. Doch bedingt durch die Reduktion der zu vergebenden Mandate wegen der Einwohnerzahl, war dies der Fall. Der politische Mitbewerber musste 3 Mandate abgeben. Die prozentuale Aufteilung im Gemeinderat bleibt gleich.
Wir bedanken uns bei Peter Huber, der leider sein Mandat verlor, für sein Engagement auf das Herzlichste!